Entdecken Sie

DruckversionSend by email

Aktuelle Grösse: 100%

Willkommen in der Süd-Bretagne

Wie es die vielen Megalithen zeigen, leben die Menschen schon seit mehr als 5000 Jahre in der Region um Vannes. Die Stadt wurde 56 v. Chr. von den Römern gegründet, als die siegreichen Armeen von Jules César ganz Aremorica (auch Armorica, von keltisch are-mor, „vor dem Meer“), eroberten.

Vannes grenzt im Süden an den Golf von Morbihan, der auf bretonisch kleines Meer heißt. Dieses 12.000 ha große Becken des Atlantiks ist übersät von vierzig Inseln, einige davon sogar bewohnt wie die Insel ARZ und die Insel Aux Moines. Der Golf ist ein einzigartiger Ort, wo Land und Meer mit wechselnden Landschaften ineinander übergehen.

Im Norden erstreckt sich das Hinterland bis in die Heide von Lanvaux, die von vielen Wasserläufen durchzogen wird. Folgen Sie den Wanderwegen in die Wälder von Argoat, und Sie stoßen auf Megalithen, Schlösser, Herrenhäuser, Kapellen, Brunnen und Kleindörfer, die uns daran erinnern, dass hier in jeder Ecke Geschichte eingebettet ist.

Entdecken Sie die Region!

  • Français
  • English
  • Español
  • Deutsch
Pro Area